Militär zerstört Maute Camp in Lanao

 

TUBARAN / LANAO DEL SUR / PHILIPPINEN -- Die philippinischen Streitkräfte haben ein Lager der den IS angelehnten Maute Gruppe in Tubaran, Lanao del Sur zerstört.

 

Col. Romeo Brawner Jr, Joint Task Force Ranao Sprecher sagte am Dienstag, dass Soldaten das Lager in der Montagnacht gefunden hätten.

Die Gruppe sei von Owata Benito Marohombsar alias Abu Dar in das bewaldete Gebiet der Gemeinde Tubaran geflohen.

Kämpfe zwischen Regierungstruppen und Maute Terroristen waren am Sonntagmorgen ausgebrochen. Fünf Terroristen sind getötet worden. Der Anführer Marohombsar sei nicht unter den Toten gewesen.

Mindesten 1.300 Familien wurden durch die Kämpfe heimatvertrieben. Gouverneur Bedjoria Soraya Alonto Adiong von Lanao del Sur sagte, 464 Familien hätten Zuflucht in Evakuierungszentren gesucht.



 

Quelle: Manila Times