6 tote und vier verwundete Soldaten bei Zusammenstoss mit Abu Sayyaf

 

SUMISIP / BASILAN / PHILIPPINEN — Sechs Soldaten wurden getötet und vier verwundet, bei einem Zusammenstoss mit Mitgliedern und Sympathisanten der Abu Sayyaf in dem Ort Sumisip, auf der Insel Basilan am Mittwochnachmittag, wurde vom Militär am Donnerstag bekannt gegeben.



Soldaten des 18th Infantry Battalion war in eine Operation gegen die Abu Sayyaf unter Siar Alhamsirol und Parong Tedi in Barangay Upper Cabenbgenb, Sumsip verwickelt, als die Terroristen Verstärkung durch bewaffnete Männer erhielten und die Truppen in der Nähe rund Hauptstrasse verwickelten.

Der Zusammenstoss und das Feuergefecht dauerte rund 4 Stunden an.

 

Quelle: GMA