Zwei vietnamesische Geiseln tot auf Basilan gefunden

SUMISIP / BASILAN / PHILIPPINEN — Das philippinische Militär berichte, man habe zwei verstümmelte Leichen von zwei Vietnamesen gefunden, die von der Abu Sayyaf Banditengruppe (ASG) entführt worden waren, am südlichen Ende von Basilan.

PHILIPPINEN NACHRICHTEN - Karte von Basilan
PHILIPPINEN NACHRICHTEN – Karte von Basilan

 

Gefunden wurden die leichen von Hoang Thong und Hoang Va Hai am Mittwoch durch Dorfbewohner in der Gemeinde Sumisip.

DieZswei gehörten einer Mannschaft des vietnamesischen Frachters MV Royal 16 an, welches in den Gewässern vor Basilan im November letzten Jahres aufgebracht worden war.

Einer der sech als Geiseln genommenen Mannschaftsmitglieder konnte im Juni gerettet werden. Drei weitere befinden sich noch in den Händen der Banditen.

Das Militär, durch Lt. General Carlito G. Galvez, Jr, verurteile den barbarischen Akt der Enthauptung.

 

Quelle: Manila Bulletin

Hier ist nichts zu kopieren!