Rauschgift im Wert von 3,2 Milliarden Pesos in Valenzuela City beschlagnahmt

VALENZUELA CITY / METRO MANILA / PHILIPPINEN — Trotz Marawi geht auch der Krieg gegen die Drogen weiter. Eine Ladung von 600 Kilogram Shabu ist am Freitagmorgen von der Polizei bei einer Aktion in der Stadt Valenzuele in der Metropole Manila beschlagnahmt worden.

Super Radyo dzBB berichtet am Samstagmorgen, dass Agenten der Philippine Drug Enforcement Agency eine mutmassliche Rauschifthöhe in der Stadt durchsuchten und dabei auf 620 Kilogramm Shabu gestossen waren. Es wurden einige Personen festgenommen.

Die Polizei geht davon aus, dass die Ladung zur Auslieferung an die unterschiedlichsten Orte in der Metropole Manila bereitstanden.

 
Quelle: GMA News Online

 

 

Hier ist nichts zu kopieren!