Willkommen bei PHILIPPINEN MAGAZIN   Click to listen highlighted text! Willkommen bei PHILIPPINEN MAGAZIN

Extremes wohnen

 

Bei meinen Ausflügen zu Videoaufnahmen komme ich immer wieder zu Situationen mit extremen Wohnen. So auch bei einem der letzten Besuche in mehreren Barangays an der Küstenlinie der Stadt Cagayan de Oro.

Eine schlechte Straße führt auf eine lange angeschwemmte Landzunge. Auf der einen Seite das Meer und auf der anderen flaches Land mit genutzten und teilweise brachliegenden Fischteichen und dazwischen ein paar Mangroven, die aber wenig Chancen haben.

Hier werden nicht so begüterte Menschen zum Wohnen auf das Wasser gedrückt. Sie können ihre Häuser oft nur über Bambus- und Holzstege erreichen.

 

Auch wenn überall im Lande eingezäunte Wohnsiedlungen, die Subdivisions, aus dem Boden schießen wie Pilze, lebt der größte Teil der Filipinos nicht so, auch wenn das gerne suggeriert wird. Das versuche ich auch in meinen Videos aufzuzeichnen. Meine Videos findet ihr im YouTube Kanal

 

PHILIPPINE MAGAZINE

 

 

Click to listen highlighted text!