Diebe bestehlen Unfallopfer

 

ATIMONAN / QUEZON / PHILIPPINEN -- Ein überlebendes Unfallopfer von einem Zusammenstoß eines Busses und eines Lastkraftwagens in Atimonan, Quezon, berichtet von Dieben, welche die Unfallopfer bestohlen haben sollen.

 

Der in die Bicol Region fahrende Bus von Manila war auf der Umgehungsstraße in Barangay Sta. Catalina mit einem Lkw zusammengestoßen. Drei Personen kamen bei dem Unfall ums Leben, der Fahrer des Lkw, sein Helfer und ein Fahrgast des Busses. Desweiteren wurden 73 Personen verletzt.

Rettungskräfte waren fast die gesamte Nacht dabei, die Opfer aus den beiden verunglückten Fahrzeugen zu holen.

Nach Polizeiangaben haben die Bremsen des Busses versagt, bevor dieser in den Lkw fuhr.

Der Busfahrer befindet sich in Polizeigewahrsam.

 

PHILIPPINEN NACHRICHTEN & MAGAZIN - Zusammenstoß zwischen Bus und Lkw
PHILIPPINEN NACHRICHTEN & MAGAZIN - Zusammenstoß zwischen Bus und Lkw

 



 

Quelle: GMA