Willkommen bei PHILIPPINEN MAGAZIN   Click to listen highlighted text! Willkommen bei PHILIPPINEN MAGAZIN

Glasscheibe tötet Wachmann,verletzt 11 weitere in Bacolod

PHILIPPINEN NACHRICHTEN - Bei außergewöhnlichem Unfall wird Wachmann durch Scheibe getötet
PHILIPPINEN NACHRICHTEN – Bei außergewöhnlichem Unfall wird Wachmann durch Scheibe getötet
Foto: Aksyon Radyo Bacolod Photo

BACOLOD CITY / PHILIPPINEN — Ein Wachmann wurde bei einem außergewöhnlichen Unfall getötet, während 11 weitere Personen von einer niederfallenden Glasscheibe vor dem Dar-AlDhikr Islamic Call uand Guidance Center in Barangay Mansilingan, in der Stadt Bacolod, gegen 10 Uhr am Mittwochmorgen verletzt wurden.

Das Todesofper war den Wachman victor Lasanas, 44, aus Barangay Granada. Er wurde auf der Stelle getötet.

Die Verletzten wurden in das Corazon Locsin Montelibanao Memorial Regional Hospital gebracht. Unter den Verletzten befand sich auch der 75-jährige Vater des Besitzers des Glasgeschäfts, den man mit einigen anderen Verletzten in das Bacolod Adventist Medical Center gebracht hatte.

Ein Untersuchtungsbeamter der Polizei konnte bereits mitteilen, dass alle Verletzten wieder das Krankenhaus verlassen konnten.

Polizeiliche Ermittlungen zeigten, dass Lasanas und 11 weitere Personen dabei waren Glasscheiben im Gewicht von 5 Tonnen von einem Behälter von einem Lastwagen abzuladen. Sie banden alle 48 Scheiben zusammen und bemerkten dabei nicht, dass eine der Scheiben nicht am richtigen Platz war. Diese fiel herunter.

Es gab für die Leute kein Entkommen von der fallenden Scheibe, da sie sich zwischen zwei Fahrzeugen und einer Mauer befanden.
Quelle: Sunstar.

Click to listen highlighted text!