08. Dezember 1972 – die Philippine Atmospheric Geophysical and Astronomical Services Administration wird gegründet

 

Mit Präsidialdekret Nr. 78, auch als „Atmospheric, Geophysical and Astronomical Science Act of 1972“ bekannt, organisiert Präsident Ferdinand Marcos das alte Wetterbüro in die heutige PAGASA.

PAGASA liefert heute Flut- und Taifunwarnungen, die tägliche Wettervorhersage und andere meteorologische, astronomische, klimatologische und weitere spezialisierte Informationen für die Wirtschaft, Produktivität und Entwicklung des Landes.



 

Quelle: PHILIPPINEN REISEN – KULTUR – GESCHICHTE – Tägliche geschichtliche Ereignisse —>>