07. November 1898 –  die Republic of Negros wird gegründet

 

Aniceto Lacson und die Befreier von Negros, versammeln sich in Bacolod um eine neue Verfassung zu verkünden und die Republica Cantonal de Negros auszurufen, nachder bedingungslosen Aufgabe der Stadt am 06. November 1898 durch die spanischen Behörden zu den Negrenses.

Früher, am 03. Nov. 1898, die Menschen von Negros waren in einer Revolution gegen die spanischen Behörden aufgestanden mit Govenor Colonel isidro de Castro als ihrem Führer. Die Revolutionäre, angeführt von General Juan Aranet von Bago und General Aniceto Lacson von Talisay trugen falsche Waffen, Gewehre die aus Palmblättern nachbebildet und Kanonen aus Bambus die alle schwarz gefärbt worden waren.



 

Quelle: