Willkommen bei PHILIPPINEN MAGAZIN   Click to listen highlighted text! Willkommen bei PHILIPPINEN MAGAZIN

Bürgermeister von La Union, 2 weiterte bei Überfall getötet

 

LA UNION / PHILIPPINEN -- Der Bürgermeister einer Gemeinde in der Provinz La Union und zwei weitere Personen wurden bei einem Überfall am späten Montag getötet, gab die Polizei bekannt.

Bei den Opfern handelt es sich um Bürgermeister Alexander Buquing von Supiden, seinem Fahrer Boni Depdepen und dem Polizisten und Personenschützer Rolando Juanbe. Die Ehefrau des Bürgermeister und Vizebürgermeisterin Joy Buquing wurden bei dem Angriff auf der Bangar-Castro Straße verletzt.

Bei der Ankunft im Krankenhaus wurde der Bürgermeister bereits für tot erklärt. Die beiden anderen Todesopfer starben in den behandelnden Krankenhäusern.

Nach Polizeiangaben befanden sich die vier Opfer des Überfalls in einem schwarzen Toyoat Hi-Lux, als bisher nicht indentifizierte Täter von einem weißen Fahrzeug auf sie schossen.

Die Untersuchungsbeamten schauen als Tatmotiv auf das kontroverse Aburayan River Projekt. Weiterhin hat man dort Politik im weiteren Sinne im Auge und denkt bereits an ein Motiv für die Wiederwahl für die "midterm" Wahl in 2019.



 

Quelle: Manilatimes

Click to listen highlighted text!