Willkommen bei PHILIPPINEN MAGAZIN   Click to listen highlighted text! Willkommen bei PHILIPPINEN MAGAZIN

OFW bekommt gestohlenes Gepäck von Taxifahrer zurück

 

METRO MANILA / PHILIPPINEN — Beamte der Manila International Airport Authority (MIAA) Intelligence and Ivestigation Division (IID) haben ein Gepäckstück von einem Taxifahrer zurückholen können, nachdem dieser damti am 16. Juli d. J. davongefahren war.

 

Die Frau war aus dem Oman zurückgekehrt und hatte ein normales weißes Taxi am NAIA Terminal 1 genommen, allerdings wollte der Fahrer Rodel Orimillo einen festen Fahrpreis von 1.700 Peso haben, um nach Muntinlupa zu fahren.

Die OFW lehnte das ab, und verlangte nach einem anderen Taxi, dem der Fahrer zustimmte und schnell ihr Gepäck auslud und davon fuhr. Als sie ihre Gepäckstücke zählte, vermisste sie einen schwarzen Rucksack.

Sie erstattete Anzeige bei der Flughafenpolizei, wo die Beamten das Taxi mit dern Nummer ABC 1130 ermitteln konnten und schließlich auch den Fahrer feststellen konnten.

Am 19. Juli d. J. dann, ging ein Polizeiteam nach San Isidro, Rizal und koordinierte sich mit der Verwaltung des Barangays und konfrontierte Ormillo. Dieser stritt zunächst ab, das Gepäckstück in seinem Besitz zu haben, gab aber später zu, dass er den Rucksack bei einem Freund deponiert habe.

Anklage wegen Raubes wurde vor dem Pasay City Staatsanwalt erhoben.



 

Quelle: Manila Bulletin

Click to listen highlighted text!