GESCHICHTLICHES TAGESEREIGNIS: 10. Juli 1934 — Die philippinischen Wähler wählen Deligierte zu einer Verfassungsversammlung

 

10. Juli 1934 — Die philippinischen Wähler wählen Deligierte zu einer Verfassungsversammlung

 

Die philippinischen Wähler wählen am 10. Juli 1934 die Deligierten zu einer Verfassungsversammlung , welche die Grundlagen für die philippinische Verfassung von 1935 legen wird.

Unter der Führung von Claro M. Recto ist die die Verfassungsversammlung von 1934 verantwortlich für den den Rahmen der Commonwealth Verfassung von 1935, die von den Vereinigten Staaten am 23. März 1935 anerkannt wird.




Quelle: