Willkommen bei PHILIPPINEN MAGAZIN   Click to listen highlighted text! Willkommen bei PHILIPPINEN MAGAZIN

…AUS DER PHILIPPINISCHEN PRESSE

 

PRESSESCHAU VON HEIKO ECKARD

Sonntag, den 31. Dezember 2017

 

Gestern war Rizal-Day… – …der bei uns immer ein biszchen untergeht, weil er mit dem Geburtstag meiner Frau zusammenfaellt. So auch gestern, und da man sich in unserem Alter nicht mehr so viel aus Geburtstagen macht, hat meine Frau unsere Enkel in “Gerry’s Grill” hier in GenSan eingeladen, wo wir gegessen haben, und, das war fuer die Maedels der wichtigere Teil der Veranstaltung, danach bekamen sie Pesos fuer die “Spielhoelle”, wo sie sich mit allen moeglichen Spielen und Karaoke die Zeit vertrieben, waehrend meine Frau und ich im “Coffee Bean & Tea Leaf” in Ruhe Kaffee getrunken haben.

Der offizielle Rizal-Day im Luneta Park, Manila, begrueszte mit militaerischen Ehren und Flaggen-Zeremonie Praesident Rodrigo Roa Duterte, Vize-Praesidentin Leonor “Leni” Robredo, Ex-Praesident und jetzt Buergermeister von Manila Joseph Estrada, Verteidigungs-Minister Delfin Lorenzana, Armee-Chef General Rey Leonardo Guerrero und andere wichtige Menschen.

Duterte zum Gedenken an den vor 121 Jahren von den Spaniern erschossenen National-Helden: “Vor mehr als einem Jahrhundert inspirierte Rizal eine Bewegung, die das National-Gefuehl der Filipinos foerderte. Waehrend jenes dunklen Kapitels unserer Geschichte dienten seine Werke als Licht, das unsere Vorfahren leitete im Kampf um wirkliche Gleichheit und Unabhaengigkeit. … Als Autor und Gelehrter verdammte er Korruption, Habgier und andere soziale Krankheiten, die unsere Gesellschaft bis auf den heutigen Tag plagen. Selbst in seinem Tod vermittelte er uns seine Hoffnung auf eine Nation, die frei ist von der Geiszel von Unrecht, Tyrannei und Leid.

Rizals Werke “Noli me tangere (Ruehr mich nicht an)”, das zuerst 1887 uebrigens in Berlin erschien, und die Fortsetzung “El filibusterismo (Der Aufruhr)” sind beide in Deutsch im Handel. Preiswerter kommt man in Englisch weg. Beide Titel koennen kostenlos in der “Gutenberg”-Library heruntergeladen werden. Sie sind heute noch lesenswert, wie ich festgestellt habe.

In dem Zusammenhang ist interessant, dass es einen Ritterorden “Knights of Rizal (Rizal’s Ritter)” gibt, der das Andenken und die Ideale des National-Helden wahrt. Dieser Orden wurde gestern Dieter Sokoll in Cagayan de Oro verliehen, Herausgeber der “Philippinen-Nachrichten”, die regelmaeszig auch meine Presseschau ins Netz bringt.

Der Orden berechtigt zu dem Titel “Sir” vor dem Rufnamen – herzlichen Glueckwunsch, Sir Dieter.

 

(Anm: Herzlichen Dank für die Glückwünsche und die Erklärung, lieber Heiko Eckhard.)

 



 

Gemaesz “ManilaBulletin”, “Philippinen-Nachrichten”, “Wikipedia” u.a.

Click to listen highlighted text!