Polizei findet Drogen und Geld in Höhe von 32 Millionen Pesos

 

OZAMIS CITY / MISAMIS OCCIDENTAL / PHILIPPINEN — Die Polizei von Ozamis City hat in mehreren Polizeiaktionen Shabu und Gelder in Höhe von 32 Millionen Pesos beschlagnahmt und Personen festgenommen.

Zuerst konnte in Butch Merino, ein ehemaliger Fahrer und Personenschützer der inhaftierten Vizebürgermeisterin Princess Nova Parojinog festgenommen werden. Er wurde an einem Checkpoint angehalten und bei der Durchsuchung wurde 1 Kilogramm Shabu im Wert von 8 Millionen Pesos, so wie eine Waffe und zwei Magazine gefunden.

Dieser nannte im Verhör seinen Lieferanten als Melden Rabarez, der später in eine von der Polizei gestellte Falle tappte und zusammen mit einer Roselyn Walohan festgenommen wurde. Bei ihm wurde ein weiteres Kilogramm Shabu gefunden und ein Geldbetrag in einer Gesamthöhe von 27 Millionen Pesos.




Quelle: GMA