7,2 Erdbeben vor Sarangani – Tsunami Warnung

PHILIPPINEN NACHRICHTEN - 7,2 Erdbeben vor der Insel Sarangani, Davao Occidental
PHILIPPINEN NACHRICHTEN – 7,2 Erdbeben vor der Insel Sarangani, Davao Occidental
Grafik: Phivolcs

SARANGANI / DAVAO ORIENTAL / PHILIPPINEN — Vor der Insel Sarangani in der Provin Davao Occidental kam es heutemorgen, um 4:23 Uhr zu einem schweren Erbeben auf See 53 Kilometer südlich der Insel, in einer Tiefe von 57 Kilometern.

Das Beben hatte tektonischen Ursprung.

Zu spüren war das Erdbeben mit der Intensität V in General Santos City; Koronadal City; Santa Maria, Jose Abad Santos, Don marcelino, Balot Island, Davao Occidental; Polomolok, Tupi, South Cotabato; Alabal, Malapatan, Glan, Sarangani; Palimbag, Sultan Kudrat.
Mit Intensität IV in Davao City, Cotabato City, Zamboanga City.
Mit Intensität III in Cagayan de Oro City.
Mit Intensität II in Kidapawan City.

Die staatliche PHIVOLCS rechnet mit Schäden und weiteren Nachbeben.

 

TSUNAMI WARNUNG

UPDATE: PHIVOLCS HAT DIE TSUNAMI WARNUNG AUFGEHOBEN!!

Phivolcs hat eine Tsunami Warnung herausgegeben und rechnet mit starker Strömung, sowie einem rapiden Anstieg und Abfall des Meeresspiegels.

Es muss mit Wellen in Höhe von weniger als 1 Meter gerechnet werden in allen Provinzen, die zur Celebes See zeigen.

Die ersten Wellen erreichten die philippinsichen Küsten zwischen 4:28 und 5:23 Uhr.

Dies müssen nicht die höchsten zu erwartenden Wellen gewesen sein. Es kann noch Stunden danach zu weitaus höheren Wellen führen.

PHIVOLCS rät allen Bewohnern in den folgenden Provinzen von den Stränden und Ufern fernzubleiben:

Sarangani,
Davao Occidental,
South Cotabato,
Davao Oriental, and
Sultan Kudarat.

 

Quelle: Phivolcs

Hier ist nichts zu kopieren!