Willkommen bei PHILIPPINEN MAGAZIN   Click to listen highlighted text! Willkommen bei PHILIPPINEN MAGAZIN

Bürgermeister von Lingig festgenommen wegen illegaler Waffen und Drogen

 

LINGIG / SURIGAO DEL SUR / PHILIPPINEN -- Die Polizei hat den amtierenden Bürgermeister Roberto Luna von Lingig, Surigao del Sur am Donnerstag festgenommen wegen Besitz von Feuerwaffen, Marihuana und 2 Millionen Peso in Bargeld um Wählerstimmen zu kaufen.

 

Die Polizei hat auf Grund eines richterlichen Durchsuchungsbefehls Lunas Residenz durchsucht und dort illegale Waffen, Drogen und Umschläge mit 100 Peso-Scheinen gefunden.

An Waffen wurde ein .45 cal. Pistole, ein geladenes Magazin mit 9 mm Munition, Magazine für .45 cal und KG9, eine Gewehrgranate und getrocknetes Marihunana gefunden.

Der Polizeichef sagte, der Bürgermeister sei sehr weit oben auf der Liste gewesen, da er schon von Präsident Duterte im Zusammenhang mit illegalen Drogen genannt worden war. Schon vorher war dem Bürgermeister die Befehlsgewalt über die Polizeikräfte entzogen worden.

 



 

Quelle: Manila Times

Click to listen highlighted text!