Salagdoong Beach Resort zum Kliffspringen

 

MEIN FREITAGSTHEMA – KLIFFSPRINGEN

 

Siquijor ist die mysteriöseste aller Inseln der Philippinen. Hier sind ‚mangkukulam‘ und ‚aswang‘ Wirklichkeit. Aber die unheimlichen und übersinnlichen Geschichten von dieser Insel, sollten den Reisenden nicht davon abhalten, genau diese Insel als Ziel zu nehmen. Er würde doch so viel Schönes verpassen!

 

PHILIPPINEN NACHRICHTEN & MAGAZIN - MEIN FREITAGSTHEMA - Kliffspringen am Salagdoong Bech Resort auf Siquijor
PHILIPPINEN NACHRICHTEN & MAGAZIN – MEIN FREITAGSTHEMA – Kliffspringen am Salagdoong Bech Resort auf Siquijor

 

Salagdoong ist eines der bekannten Strandresort auf der Insel Siquior, in der Gemeinde Maria. Eigentlich ist es nicht verwunderlich warum. Das Wasser des Meeres hat hier eine zauberisch türkise Farbe an einem Streifen feinem, weißen Sand.

Der beste Teil des Strandes ist dort, wo es ein Kliff gibt. Vom höchsten Punkt, das sind rund 10 Meter, kann sich der Besucher in das Nass stürzen und fallen lassen.

Mehr über die Insel und Provinz Siquor in den Visayas hier:

TOURISTISCHE BESCHREIBUNG DER PROVINZ UND INSEL SIQUIJOR

 

PHILIPPINEN NACHRICHTEN & MAGAZIN - MEIN FREITAGSTHEMA - Kliffspringen am Salagdoong Bech Resort auf Siquijor
PHILIPPINEN NACHRICHTEN & MAGAZIN – MEIN FREITAGSTHEMA – Kliffspringen am Salagdoong Bech Resort auf Siquijor

 

Nach Siquijor kommt der Reisende am Einfachsten über die Stadt Dumaguete und von dort mit einer Fähre auf die Insel Siquijor.