BOMBENANSCHLAG IN COTABATO

 

COTABATO CITY / PHILIPPINEN – Bisher ist bei unklaren Berichten von 8 Verletzten bei einem Anschlag auf eine Mall in der Stadt Cotabato die Rede. In neueren Berichten ist bereits die Rede von 1 Toten und 20 Verletzten.

 

Eine Explosion ereignete isch vor der South Seas Mall, auf der Don Rufino Alonzo Avenue, kurz vor 14 Uhr.

Augenzeugen wollen einen Mann gesehen haben, der plötzlich eine eingepackte Schachtel fallen liess, die dann explodierte. Ein anderer sagte aus, er habe einen Mann gesehen, der eine brennende Zigaratte in die Reihen der Feuerwerksverkäufer geworfen haben soll, kurz vor der Explosion.

Es herrschte geschäftiges Treiben vor dem Einkaufszentrum, dort wo fliegende Händler ihre Feuerwerkskörper anboten.

 

Quelle: NDBCNews/Manila Bulletin