Militär verstärkt Angriffe gegen BIFF

 

MINDANAO / PHILIPPINEN — Verteidigungsminister Delfin Lorenzana sagte, es gäbe kein Nachlassen des Militärs und versprach die Angriffe gegen die Bangsamoro Islamic Freedom Fighters (BIFF) zu verstärken, nach dem die abtrünnige Gruppe das Bangsamoro Organic Law ablehne.

Er sagte, man werde dazu die Hilfe der Moro Islamic Liberation Front (MILF) und der Moro National Liberation Front (MNLF) in Anspruch nehmen.

Dies kam als Antwort auf eine Erklärung der BIFF früher diese Woche, dass das BOL „keinen Frieden bringe“ in Mindanao.

Im Jahre 2008 hatte die BIFF dem Islamic State als abgesplitterte Gruppe von der MILF die Treue und Folgschaft geschworen.

Der Verteidigungsminister hieß die Erklärung von MILF Chairman Al Haj Murad Ebrahim willkommen, dass sobald Präsident Rodrigo Duterte das BOL unterzeiche, 30.000 Moro Rebellen entwaffnet werden würden. Diese werden zum Teil ins Militär übernommen oder können als militärische Einheit wie die CAFGU übernommen werden.



 

Quelle: Manila Times

 

Hier ist nichts zu kopieren!