…aus der philippinischen Presse

 

PRESSESCHAU VON HEIKO ECKARD

Mittwoch, den 11. Juli 2018

 

 

Um es kurz zu machen… – …Duterte hat sich bei Gott entschuldigt – “Sorry, God” – und alle scheinen erleichtert zu sein. Und Jojo Robles findet  in seiner Kolumne in “The Manila Times” einen netten Beweis fuer Leni Robredos Inkompetenz, die ihr am gleichen Tag von Praesident Rodrigo Toa Duterte nachgesagt wurde. Sie rechnete in einer Presse-Konferenz vor, dass bei einer Preiserhoehung von 4 Peso/kg und einem Verbrauch von 10 kg Reis/Woche einer Durchschnitts-Familie, dies der Familie Mehrkosten von 1.600 Peso/Monat aufbuerdet.

Jedes Schulkind waere auf 160 Peso statt Robredos 1.600 Peso gekommen”, schreibt Robles, “wenn auch die groeszere Zahl sicher sensationeller ist und hilfreicher in ihrer Absicht, Duterte in einem schlechten Licht zu zeichnen, der unkontrollierbare Reis-Preise gestattet. Waere aber natuerlich auch ziemlich falsch.” Und Robles gruebelt weiter: “Wenn Robredo nicht mal das Kleine Einmaleins beherrscht, wie koennte sie, wie sich Duterte wundert, ein ganzes Land fuehren? Auf der anderen Seite, betrachtet man die vergangenen Praesidenten ihrer Partei, glaube ich, dass Kompetenz wirklich nicht erforderlich ist. Und genau das macht sie zu einer ausgezeichneten Fuehrerin der Liberalen Partei und der Opposition.

Ansonsten gibt sich… – …“The Manila Times” eher philosophisch heute. Yen Makabenta gruebelt – angestoszen durch Dutertes “Inkompetenz-Urteil” zu Robredo – in einer lesenswerten Kolumne darueber nach, was eigentlich frauenfeindlicher sei: dieses abfaellige Urteil, oder Dutertes Aussage, dass er lieber Maenner als Frauen in Regierungs-Aemtern hat. Dabei zieht Makabenta sich an dem “Kampf der Geschlechter” von 1973 hoch, als in einem Tennis-Schaukampf Billy Jean King mit 6:4, 6:3 und 6:3 den herausfordernden Macho Bobby Riggs vom Platz fegte. Der Kampf ist 2017 als “Battle of the Sexes” mit Emma Stone als Billy Jean und Steve Carell als Bobby verfilmt worden und ist oskar-verdaechtig. Dies ergaenzt Makabenta mit einem Zitat aus Rudyard Kiplings Gedicht “The Female of the Species”, in dem es heiszt:

The Woman that God gave him, every fiber of her frame

Proves her launched for one sole issue, armed and engined for the same;

And to serve that single issue, lest the generations fail,

The female of the species must be deadlier than the male.

Tja, ob Duterte daran gedacht hat?



Gemaesz “ManilaTimes” u.a.

 

Mein Name ist Heiko Eckard. Ich wurde 1946 in Werries – Deutschland – geboren, besuchte das Neusprachliche Gymnasium in Hamm, studierte Philosophie und Mathematik in Münster und arbeitete als Programmierer in München, Nürnberg und Fürth. Nach meiner Pensionierung ging ich 2011 mit meiner Frau Ofelia Villaflores Eckard in ihre Heimat, General Santos City – Philippinen. Auf dieser Seite beschreibe ich, was mir aus der philippinischen Presse ins Auge sticht.

Die Veröffentlichung in den PHILIPPINEN NACHRICHTEN erfolgt mit der Erlaubnis von Heiko Eckhard.