Australische Missionarin hat nur noch einen Tag die PH zu verlassen

 

MANILA / PHILIPPINEN — Die australische Missionsschwester Patricia fox hat nur noch bis zum 25. Mai 2018 Zeit ihre Sachen zu packen und die Philippinen zu verlassen. Dies verlautet von der Immigration die sagt, die 30-tägige Periode endet an diesem Tag, nach der Anullierung ihres Missionsvisas.

 

Diese Entscheidung der Immigration ist endgültig und zu vollstrecken.

Die Immigration argumentierte bei der Anullierung des Visas, dass Missionarin Fox ihren Arbeitsbereich über das Barangay Amihan in Quezon City, welches sie zum Zeitpunkt der Antragstellung angegeben hatte, unerlaubter Weise weit ausgedehnt hat.



Quelle: GMA