Tropensturm VINTA im Anmarsch

CAGAYAN DE ORO / PHILIPPINEN — Wir sitzen hier und können nun nur noch auf den Tropensturm VINTA warten.

Der große Baum wurde heutemorgen noch bis auf ein paar Meter gestutzt. Der kann nicht mehr umfallen. Es regnet bereits seit der Mittagszeit mal weniger, mal stärker mal auch gar nicht, aber nie für lange.

Morgen um die Mittagszeit sollen wir Tropensturm VINTA genau über uns haben. Wahrscheinlich wir der Strom ausfallen. Wahrscheinlich wird die Straße in die Stadt unterbrochen sein durch Überschwemmungen. Die Stadt wird mehr oder weniger absaufen, denn sie liegt sehr tief und das Meiste ist Sumpfgebiet.

Es wird darauf ankommen, wieviel Niederschlag es über dem Einzugsgebiet des Cagayan Flusses geben wird, ob es wieder zu einer Flutkatastrophe mit einer 10-12 Meter hohen Flutwelle geben wird. Das Einzugsgebiet kann kein Wasser zurückhalten, weil es dort kaum Wald gibt und auf der einen Seite die offenen Felder der Ananasplantage liegen.

Solange ich Strom und Internet habe, werde ich sporadisch über das Wetter posten, ansonsten werde ich danach irgendwann wieder da sein.



Hier ist nichts zu kopieren!