Verkehrspolizist von Gruppe angegriffen

 

 

NARRA / PALAWAN / PHILIPPINEN — Ein Verkehrspolizist wurde zuerst von einem Mann und dann auch noch von dessen Familienangehörigen angegriffen in der Ortschaft Narra, Palawan.

Der Verkehrspolizist hatte dem Mann vorher eine Strafzettel für fahren ohne Helm erteilt.



Eine Videoaufzeichnung zeigt wie der Mann den Verkehrspolizisten angreift und dieser flüchtet vor dem Angriff. Dann kommen Familienangehörige hinzu, davon einer mit einem Stück Holz in der Hand. Sie treiben den Verkehrspolizisten in einen Tümpel am Straßenstand und prügeln weiter auf ihn ein.

Passanten versuchen die Männer zu stoppen, aber sie hören nicht auf.

Die Mann wurde als Castro identifiziert und seine prügelnden Verwandte als Wilson Castro Sr. und Wilson Castro Jr.

Die Männer sind geflohen und sind nun zur Fahndung ausgeschrieben.

Quelle: GMA