Peso stürzt auf 11-Jahrestief mit 50,53

MANILA / PHILIPPINEN — Der Philippine Peso stürzte gegen den US-$ am Donnerstag zu einem 11-Jahrestief auf 50,53.

PHILIPPINEN NACHRICHTEN - Der Philippinsiche Peso auf 11-Jahrestief
PHILIPPINEN NACHRICHTEN – Der Philippinsiche Peso auf 11-Jahrestief
Foto: Phil Star

 

Die lokale Währung begann den Tag mit 50,43 und war damit tiefer als den 50,32 vom Vortage.

Der Peso konnte sich während des Tages etwas erholen und stand kurzzeitig bei 50,38 und wurde dann wieder heruntergezogen auf 50,47 um auf einem Mittel von 50,46 stehen zu bleiben.

Zum Euro befindet sich der Peso in den hohen Werten von 57 und hat schon mal leicht die 58 angekratzt.

 

Quelle: Interaksyon