Die Wettervorhersage für die Philippinen, Freitag, den 30. Juni 2017

ZUSAMMENFASSUNG: Eine intertropische Windkonvergenzzone bestimmt das Wetter über Mindanao.

Etliche Tiefdruckrinnen eines schwachen Tiefs über der Luzon Sea und die tropische Wetterstörung 97W im Gebiet von Okinawa, Japan bringen leichte, vereinzelte Regenschauer und Gewitter über die Kalayaan Inselgruppe und den extremen Norden von Luzon.

DIE VORHERSAGE IM EINZELNEN: Bewölkung mit leichten bis mässigen Regenschauern und Gewittern über der Region Caraga, Northern Mindanao, der Zamboanga Peninsula, den zentralen und westlichen Visayas. Über Metro Manila und dem Rest der Philippinen kann es zu jederzeit zu Regenschauern oder Gewittern kommen.

Der Wind weht leicht bis mässig aus Südwest bis Süd über Luzon und aus Südwest bis West über dem restlichen Land. Die Küstengewässer im gesamen Archipel werden ruhig bis moderat sein.

 

Quelle: pagasa, weatherph, typhoon2000

 

 

Hier ist nichts zu kopieren!