Maute Matriarchin und 14 andere nach Manila verlegt

CAGAYAN DE ORO / PHILIPPINEN — Die Maute Matriarchin, der ehemalige Bürgermeister von Marawi Fajad „Pre“ Salic und 13 weitere Festgenommene Symphatisanten und Kämpfer der Maute Gruppe wurden von Cagayan de Oro nach Manila verlegt. Eine Quelle aus dem Militär, die nicht genannt werden möchte sagte, die Mutter der Maute Brüder und die anderen wurden am Montagabend nach einer gerichtlichen Untersuchung im 4th Infantry Division Hauptquartier von Camp Edilberto Evangelista, in Cagayan de Oro nach Manila gebracht.

PHILIPPINEN NACHRICHTEN - MAUTE Matriarchin Ominta “Farhana” Romato Maute
PHILIPPINEN NACHRICHTEN – MAUTE Matriarchin Ominta “Farhana” Romato Maute
Foto: PRO-Autonomous Region in Muslim Mindanao

 

Justizminster Vitaliano Aguirre II hatte früher bereits gesagt, dass das Justizministerum eine Verlegung nach Manila ins Auge gefasst hatte, wegen Sicherheitsbedenken in CDO.

Laut dem Justizminister wurden alle Festgenommenen der Rebellion angeklagt.

Die Behörden hatten mit einem richterlichen Durchsuchungsbefehlt das Haus von Salic in einer gehobenen Wohnsiedlung durchsucht und dabei 10 „Sack“ voll mit Shabu, Waffen, Sprengstoff und Munition gefunden.

Der Rechtsanwalt für Salic sagte, man arbeite an einer Gegendarstellung für die Klage, sie befinde sich zur Zeit bei der Staatsanwaltschaft.

Die Matriarchin der Maute Familie war mit sieben weiteren Frauen in einem Ort in der Nähe von Marawi festgenommen worden.

 

Quelle: Sunstar

 

Hier ist nichts zu kopieren!