Norweger und Freundin fahren in Kanal

 



 

MANUKAN / ZAMBOANGA DEL NORTE / PHILIPPINEN -- Ein Norweger und seine philippinische Bekannte wurden bei einem Motorradunfall verletzt, als sie in einen Kanal stürzten.

 

Der Unfall ereignete sich gegen 18:45 Uhr auf dem National Highway in Sitio Loquilos in Linay Village, in der Gemeinde Manukan, Zamboanga del Norte.

Der Norweger wurde indentifizeirt als Nilsen Kurt Tore, 53 und die Filipina als Revie Gumikib Sumagop, 19.

Nach dem Polizeibericht steuerte Tore das Motorrad mit Sumagop als Beifahrer, als sie in einen betonierten Kanal fuhren auf der Gegenfahrbahn, nachdem Tore die Gewalt über das Motorrad verloren hatte. Die beiden waren auf dem Weg von der Stadt Dipolog nach Manukan.

Tore hatte keine Fahrerlaubnis und das Motorrad war nicht registriert.

Beide befinden sich im Zanorte Medical Center in der Stadt Dipolog zur Behandlung ihrer Verletzungen.

 



Quelle: Sunstar