150 Häuser niedergebrannt in der Stadt Batangas

 

BATANGAS CITY / PHILIPPINEN -- Ein Feuer hat am Samstag 150 Häuser in der Stadt Batangas niedergebrannt.

 

Ausgebrochen war das Feuer in einem Wohngebiet von Barangay Sta. Clara, in der Nähe des Hafens gegen 17 Uhr.

Einige der Anwohner sprangen vor dem Feuer ins Meer.

Auch wenn das Feuer dicht am Hafen war, so wurde der Hafenbetrieb nicht beeinträchtigt und die Fähren fuhren wie gewohnt.

 



Quelle: GMA News

Hier ist nichts zu kopieren!