Macahambus Höhle & Macahambus Klamm

 

Eine Fahrt vom Abzweiger in Barangay Lumbia zur Macahambus Höhle und der Macahambus Klamm in Barangay Lumbia von Cagayan de Oro, Misamis Oriental, in Nordmindanao, Philippinen.

 

Die Höhle ist eine kurze Durchgangshöhle, Das heißt, man geht an einem Ende hinein und kommt am anderen Ende wieder heraus. In diesem Falle hoch über dem Fluss Cagayan. Wer glück hat, sieht vielleicht untern die White Water Rafter auf ihren Gummiflössen vorbeitreiben durch die Stromschnellen. Fast unter dem Höhlenausgang kommen die Wasser aus der Klamm auf Höhe des Flusses aus dem Berg.

die Macahambus Klamm ist wahrscheinlich eine Doline. Besucher sollten in einer guten gesundheitlichen Verfassung sein, sie werden auf einer steilen Stahlleiter nach unten steigen müssen und sollten nicht vergessen, dass sie auch wieder hoch müssen. Hahahaha! Im Innern der Klamm herrscht ein gnadenlose Luftfeuchtigkeit mit einer brütenden, tropischen Hitze. An der einen Seite, dort wo das Wasser aus dem Fels kommt, sickert Wasser durch die Felsdecke, als wenn es regnen würde. Der Grund ist matschig und glitschig. Von Fuße der Leiter gibt es einen Weg durch dichtes Grün und an gigantischen Bäumen Molavebäumen vorbei, zu der Stelle, wo das Wasser wieder gurgelnd im Fels verschwindet. Darüber liegt eine kurze Höhle, die über trockene Stufen erreicht werden kann.

Dieser Besuch ist schweißtreibend. So habt Spaß und freut euch über die Natur.

Speziellen Dank an Roger Estares, der mich in dieses Loch von Mutter Erde begleitete.



 

Quelle:

Sights & Sounds of Cagayan de Oro City

The City of Golden Friendship in Videos, Images and Words