GESCHICHTLICHES TAGESEREIGNIS FÜR DEN 02. SEPTEMBER

 

02. September 1865 – Simeon Ola wird in Guinobatan geboren

 

In der Gemeinde Guinobatan, in der Provinz Albay, wird am 02. September 1865 Simeon Ola geboren.

Er war es, der die Bicolanos anführte in ihrem Kampf für Freiheit. Seine Eltern waren Vicente Ola und Apolonia Arboleda.

Ola war hoch angesehen in guinobatan, war er doch der „teniente de cuadrillos“ und die Vertrauensperson von Father Carlos Cabido, dem Ortspfarrer. Diese Stellung half ihm bei seiner revolutionären Arbeit. Er konnte Männer rekrutieren und Waffen besorgen für die revolutionäre Armee. Er schaute darüber hinweg, dass der Gefängnisaufseher, Sergeant Loame 93 Inhaftierte frei ließ, die kurz darauf in seiner Armee Dienst taten.



 

 

Quelle:

Hier ist nichts zu kopieren!