Willkommen bei PHILIPPINEN MAGAZIN   Click to listen highlighted text! Willkommen bei PHILIPPINEN MAGAZIN

Vizebürgermeister von Tawi-Tawi erschossen

 

ZAMBOANGA CITY / PHILIPPINEN -- Ein weiterer Vizebürgermeister, diesmal aus der Provinz Tawi-Tawi, ist bei einem Attentat am Mittwoch in der Stadt Zamboanga erschossen worden.

Der Attentäter schon Vizebürgermeister Al-Rashid Mohammad Ali in seinem Auto nieder, obwohl dieser mit mehren Personen darin war, darunter auch ein Polizist, inmitten des Verkehrs in der Innenstadt von Zamboanga.

Der Attentäter entkam auf einem Motorrad, welches von einem Komplizen gefahren wurde.

Bisher hat keine Gruppe für die Tat die Verantwortung übernommen.

Unterdessen wurden am Mittwoch die mutmassliche Mörder von Bürgermeister Ferdinand Bote von General Tinio, Nueva Ecija in der Bicol Region festgenommen.

Die Täter sollem nach einer Polizeisprecherin an einem Kontrollpunkt auf dem Andaya Highway in Barangay Cabasag, in der Ortschaft del Gallego, Camarines Sur verhaftet worden sein.

Sie hatten in ihrem Besitz zwei .45 cal. Pistolen.



Quelle: Manila Times

Click to listen highlighted text!