REISEN: Vorstellung des Stammes der Ifugao von Luzon

 

DER STAMM DER IFUGAO

 

Die Stammesmitglieder der Ifugao nennen sich selber „i-pugao“ oder auch „Bewohner der bekannten Erde“. Andere Varianten wie „Ifugaw“, „Ipugao“ und „Yfugao“ sind bekannt.

Sie leben hauptsächlich in der philippinischen Provinz Ifugao in den Central Cordillera, in Northern Luzon.

Es wird angenommen, dass der Name von dem Wort ipugao stammt, der bedeutet „vom Hügel“. Die Amganad Ifugao bevölkerun die zentralen Teile der Ifugao Provinz und besitzen zwei Dialekte, die da sind Burnay und Banaue. Ihr Name wird auch gleichgestellt mit den berühmten, künstlich errichteten Reisterrassen im Norden von Luzon. Diese werden immer noch als „achtes Weltwunder“ anerkannt…

 

…weiterlesen



 

Quelle: