FOTO DES TAGES: Fotografiert werden beim Fotografieren

 

FOTOGRAFIERT WERDEN BEIM FOTOGRAFIEREN

Selfies machen ist eine Hauptbeschäftigung nicht nur der jungen philippinischen Bevölkerung.

Für die Meisten ist ein Interesse an einem Foto nur gegeben, wenn dort Personen zu sehen sind die man kennt und noch besser gleich sich selber.

So werden solche Fotos dann zu Millionen täglich geschossen, um dann in den sozialen Medien veröffentlicht zu werden.

In den Malls herumlungern nennt man „Malling“. Dort ist es klimatisiert, dort kann man es aushalten, sagen sich viele.

Natürlich kann man dort auch einkaufen, was eigentlich der Sinn der Malls ist. Die Menschen mögen dort ihre Freizeit verbringen und ihr Geld ausgeben.

 

Wir sind selten in der Mall und wollten eigentlich in einen anderen Laden, um die benötigten Schulartikel für die Enkelin zum neuen Schuljahrbeginn zu kaufen. Wir blieben in der Mall, weil ich dort etwas für die Kamera kaufen wollte. Dabei bekam ich dann Gelegenheit etwas zu filmen. Das kam dabei heraus:

Einkauf zum Schulbeginn – oder – Was machst du wenn die Erde brennt? 




Quelle:

Philippinen Fotos

verlinkt mit interassanten dazu passenden Beiträgen