FOTO DES TAGES: Die Mädels trinken und singen

 

DIE MÄDELS TRINKEN UND SINGEN

Bei einer Familienfeier am Strand haben sich einige Frauen und Mädels in den Karaokeraum zurückgezogen. Jedoch nicht um einiges an alkoholischen Getränken mitgenommen zu haben.

Man sollte nicht unterschätzen was die Weiblichkeit in den Philippinen an Alkohol verkonsumieren kann und auch tut.

Auch wenn das einige Ausländer in ihrem Verständnis nicht wahrhaben wollen, Weiblichkeit und Männlichkeit trennt sich bei solchen Fällen. Die Frauen suchen sich einen Tisch, um den sie sich gruppieren und die Männlichkeit ebenso. Für viele Ausländer ein unverständliches Verhalten. Ebenso, wenn Bedienstete an einem eigenen Tisch sitzen und sich partout nicht an den Tisch mit den Ausländern setzen wollen, auch im kleinen Kreis nicht.

Einigen fällt dann nichts anderes ein, als von Diskriminierung zu sprechen, was es zweifellos nicht ist.

 

Aber auch ansonsten gibt es für uns etliche „unpassende“ Gelegenheit reichlich und viel zu trinken.

 

Auch bei den hiesigen Totenwachen wird viel getrunken – tagelang und nächtelang. Dazu wird mit Karten gespielt. Für den westlichen Geschmack alles Dinge, die nicht zum Zeichen von Trauer gehören. Deswegen sollten sich Besucher und besonders Leute, die daran denken, hier länger leben zu wollen, mit den Gewohnheiten des Landes im Voraus bekannt machen.

Tod eines hochrangigen Polizisten



 

Quelle: