PHILTRANCO Bus stürzt in Schlucht

 

ATIMONAN / QUEZON / PHILIPPINEN -- Ein PHILTRANCO Bus stürzte in eine 5 Meter tiefe Schlucht am Dienstag, als er von einem Sattelschlepper von hinten angefahren wurde.

PHILIPPINEN NACHRICHTEN - Bus-Lkw Unfall in Antimonan, Quezon  PHOTO BY PEEWEE C. BACUÑO
PHILIPPINEN NACHRICHTEN - Bus-Lkw Unfall in Antimonan, Quezon
PHOTO BY PEEWEE C. BACUÑO
PHILIPPINEN NACHRICHTEN - Bus-Lkw Unfall in Antimonan, Quezon  PHOTO BY PEEWEE C. BACUÑO
PHILIPPINEN NACHRICHTEN - Bus-Lkw Unfall in Antimonan, Quezon
PHOTO BY PEEWEE C. BACUÑO

Bei dem Verkehrsunfall kamen 2 Personen ums Leben während 14 weitere verletzt wurden.

Der Unfall ereignete sich auf de Maharlika Highway in Atimonan, Quezon.

Bei den Todesopfern handelt es sich um den Busfahrer und einen männlichen, 52-jährigen Fahrgast.

Nach Polizeiangaben ist der Sattelschlepper von hinten auf den Bus aufgefahren. Dieser verlor daraufhin die Kontrolle über das Fahrzeug.

Der Sattelschlepper rammte noch einen anderen Lastkraftwagen, der daraufhin gegen eine Baum fuhr.

Der Fahrer des Sattelschleppers ist schwer verletzt und in kritischer Lage im Krankenhaus.



 

Quelle: GMA

Hier ist nichts zu kopieren!