PNP verstärkt Inteloperationen gegen NPA

 

PHILIPPINEN — Die Philippine National Police (NPA) gab am Sonntag bekannt, dass man Geheimdienstoperationen ausweiten werde, um die Versuche der New People’s Army ihre Aktivitäten zu verstärken, zu kontrollieren.

 

Dies ist in Folge von der Erklärung des Präsidenten Rodrigo Duterte, die Communist Party of the Philippines (CPP) als Terroristengruppe einzustufen.

Nach Aussagen der PNP hat die NPA weiterhin die Möglichkeiten terroristische Aktivitäten durchzuführen, wie sie es gerade in Camarines Norte und Misamis Oriental bewiesen hat.

Die PNP warnt all diejenigen, welche diese Gruppen finaziell und materiell unterstützen und sieht diese als Konspiratoren, Komplizen oder als Helfershelfer des Terrorismus an.



 

Quelle: GMA

Hier ist nichts zu kopieren!