Die Wettervorhersage für die Philippinen, Dienstag, den 10. Okt. 2017 bis morgenfrüh um 4 Uhr

 

ZUSAMMENFASSUNG: Heutemorgen um 3 Uhr befand sich ein Tiefdruckgebeit in der Gegend von San Manuel, Isabela.

DIE VORHERSAGE IM EINZELNEN: Bewölkung mit leichtem bis mässigem Regen und Gewittern über Metro Manila, Central Luzon, CALABARZON, MIMAROPA und der Bicol Region, verursachtt durch ein Tief. Über dem Rest der Philippinen wird es sonnig mit teilweiser Bewölkung sein, es könen vereinzelt Regenschauer und Gewitter, besonders in den Nachmittags- und Abendstunden auftreten.

Der Wind weht mässig bis stark aus Nordost bis Südost über Northern und Central Luzon und die Küstengewässer hier werdenmoderat bis rau sein. Über Southern Luzon und den östlichen Visayas weht ein mässiger bis zeitweilig starker Wind bei einer moderaten bis zeitweise rauen See. Es weht ein leichter bis mässiger Wind aus Südwest über den westlichen und zentralen Visayas und Mindanao bei einer ruhigen bis moderaten See.



TEMPERATUR- UND LUFTFEUCHTIGKEITSWERTE VON GESTERN, gemessen an der PAGASA Weather Station, Science Garden, Diliman, Quezon City: Die höchste Temperatur betrug 27,8 °C um 13 Uhr und die niedrigste 25,4 °C um 17 Uhr. Die relative Luftfeuchtigkeit betrug 92 Prozent um 5 Uhr und 81 Prozent um 11 Uhr.

EINIGE ASTRONOMISCHE INFORMATIONEN FÜR HEUTE: Sonnenaufgang um 5:47 Uhr und Sonnenuntergang um 17:39 Uhr; Monduntergang um 9:55 Uhr und Mondaufgang um 21:44 Uhr bei einer Ausleuchtung von 81 Prozent.

 

Quelle: pagasa, weatherph, typhoon2000