Die Wettervorhersage für die Philippinen, Sonntag, den 20. Aug. 2017 – 16 Uhr

ZUSAMMENFASSUNG: Heutenachmittag um 15 Uhr befand sich das Tropentief ISANG 650 Kilometer östliche von Basco, Batanes oder auf den Koordinaten 20,6 °N und 128,2 °O mit Windgeschindigkeiten von 55 km/h in der Nähe des Sturmzentrums und in Böen bis zu 65 km/h. Der voraussichtliche Kurs wird mit 19 km/h in einen Westnordwestliche Richtung sein. Der Südwestmonsun beeinflusst das Wetter über Southern Luzon und den Visayas

Die in Verbindung stehenden Tiefdruckrinnen mit Tropensturm ISAN (TD15) bringen Bewölkung mit vereinzelten bis weitverbreiteten Regenschauern und Gewittern über Central und Southern Luzon, einschließlich Metro Manila, der Bicol Region, Mindoro und den nördlichen Visayas.

Unterdessen bringt eine südwestliche Windströmung Bewölkung mit vereinzeltem Regen und Gewittern über Palawan mit den Kalayaaan Inseln und der Calamian Inselgruppe.

 

NIEDERSCHLAGSWARUNGUNG

Die dicken Regenbänder in Verbindung mit Tiefdruckrinnen und dem Tropentief ISANG kommen auf die Batanes und Babuyan Inselgruppe über dem extremen Norden bis zum Montagnachmittag zu. Der Niederschlag wird sich verstärkt an den Berghängen und den Küsten abregnen. Daher ist für die beiden Inselgruppen eine Niederschlagswarnung ausgesprochen worden.



DIE VORHERSAGE IM EINZELNEN: Regen mit stürmischem Wind wird für die Batanes und die Babuyan Inselgruppen erwartet. Bewölkung mit leichtem bis mässigem Regen und zeitwilig starkem Regen mit stürmischen Winden durch Gewitter über den westlichen Visayas, CALABARZON, MIMAROPA und der Bicol Region. Metro Manila und der Rest der Philippinen muss jederzeit mit leichten bis schweren Niederschlägen und stürmischem Wind rechnen.

Der Wind weht mässig bis stark aus Nordost bis Nordwest über Northern unc Central Luzon und aus Südwest bis West über den Visayas, Mindanao und dem restlichen Luzon. Die Küstengewässer im gesamten Archipel werden moderat bis rau sein.

 

Quelle: pagasa, weatherph