Immer noch Algenblütenalarm in der Tambobo Bucht in Siaton

SIATON / NEGROS ORIENTAL / PHILIPPINEN — Die Bewohner der Gemeinde Siaton, in der Provinz Negros Oriental, werden weiterhin gewarnt keine Muscheln aus Tambobo Bucht zu konsumieren, da die Laborresultate von Test noch nicht bekannt sind.

 

Wilmencita Pialogo von Landwirtschaftsbüro sagte, man habe Proben genommen aber noch keine Untersuchungsergebnisse aus dem Labor erhalten.



Aus dem Grunde, dass es noch kein Result gibt, sollten Muscheln aus Tambobo Bucht nicht konsumiert werden. Es ist dort immer noch ein „Red Tide Alert“ seit der letzten Woche in Kraft, auch wenn es so aussieht, als ob die Algenblüte nachlassen würde.

Die Algenart pyrodinium bahamense sei für die Tambobo Bucht neu, sagte sie.

 

Quelle: Sunstar

 

 

Hier ist nichts zu kopieren!