Sicherheitskräfte haben die Matriarchin der Mautes verhaftet

MASIU / LANAO DEL SUR / PHILIPPINEN — Die Polizei hat die Mutter der Maute Brüder in Masiu, Lanao del Sur in der Freitagnacht festgenommen.

Der Polizeidirekt der Autonomous Region in Muslim Mindanao Chief Supt. Reuben Theodore Sindac sagte in einem Interview mit Radio dzBB, dass Ominta Romato Maute, die auch den Namen Farhana benutzt, mit zwei verletzten Kämpfern der Maute Gruppe in Barangay Kormatan gegen 19:15 angetroffen wurde.

 

Mit der Maute Matriarchin wurden sieben weitere noch nicht namentlich bekannte Frauen verhaftet.

Die Polizei fand bei der Operation einige hochkalibrige Waffen und einen Sprengsatz.

Sindac sagte, die Gruppe war im Begriff ihr Versteck zu verlassen mit einem grauen Toyota Revo.

Man hatte Informationen bekommen über die Anwesenheit der Maute Gruppe Mitglieder in der Gegegen zwei Tage vorher.

Die Matriarchin soll nach Cagayan de Oro in das Gefängnis gebracht werden.

Der Vater der Maute Brüder und Patriarch der Maute Familie, Cayamoroa Macaraya Maute wurde bereits am Dienstag in Davao verhaftet und befindet sich in Manila in Gewahrsam.

Wahrscheinlich wird die Matriarchin der Maute Familie ebenfalls nach Manila verlegt werden.

Mehr als 200 Personen wurden bei dem Angriff der Terroristen getötet und den anschließenden, heute in den 18. Tag gehenden Kämpfe. Präsident Duterte erklärte darauf hin das Kriegsrecht für Mindanao.

 

Quelle: GMA News Online