PROVINZVORSTELLUNG: CAMARINES SUR

 

Die Provinz Camarines Sur wird auch gerne mit CamSur abgekürzt. Sie ist die größte Provinz der sechs Provinzen, die zur Bicol Region auf Luzon gehört. Dies trifft zu für die Landärea und die Einwohnerzahl. Die Camarines Sur wird aus 2 Städten und 35 Gemeinden gebildet. Auch wenn die Gemeinde Pili die Provinzhauptstadt ist, so ist die Stadt Naga doch das Wirtschafts-, Bildungs-, Finanz- und Kulturzentrum der Provinz.

Der Name der Provinz stammt von dem Wort „camaronchones“ oder „camarines“, einem spanischen Begriff für „kamalig“, mit Bezug auf eine kleine Nipa- oder Bambus-Hütte, wie sie von den Einheimischen gebaut wurde…

 

…weiterlesen

 

Quelle: PHILIPPINEN REISEN

 

 

Hier ist nichts zu kopieren!