Willkommen bei PHILIPPINEN MAGAZIN   Click to listen highlighted text! Willkommen bei PHILIPPINEN MAGAZIN
Uncategorized

Taucher erkunden das Korallenriff von Vallehermoso als neues Reiseziel

Taucher aus verschiedenen Gruppen in Negros Oriental begannen am Mittwoch eine dreitägige Untersuchung in der Stadt Vallehermoso, um die Korallenriffe und das Meeresleben in diesem neuesten Tauchreiseziel der Provinz zu untersuchen und zu dokumentieren.

Woodrow Maquiling Jr., geschäftsführender Direktor des Fremdenverkehrsamtes der Provinz und gleichzeitiger Vorsitzender des Fremdenverkehrsrates der Provinz, sagte der Philippine News Agency, dass dies ein Teil des neuesten Ridge-to-Reef-Tourismuskreises der Provinz sei.

„Die Tauchuntersuchung ist Teil der Viaje de Amor oder des Northern Negros Tourism Circuit, der darauf abzielt, unsere Bemühungen auf Canlaon City, Vallehermoso und nahe gelegene Gebiete zu konzentrieren, die in der Vergangenheit von der Tourismusindustrie vernachlässigt wurden“, sagte Maquiling.

Vallehermoso, im nördlichsten Teil von Negros Oriental gelegen, hat überraschenderweise „wunderschöne und unerforschte Korallenriffe, in denen es von Meereslebewesen nur so wimmelt“, und dies könnte das nächste Ziel für Taucher und sogar Schnorchler sein, sagte er.

Die Negros Oriental Dive Association, die Dauin Resort Diving Association und die Zamboanguita Dive Association nehmen an der Vallehermoso Erkundungstour und der Taucherkontrolle in der Vallehermoso Meereslandschaft teil.

Die Bürgermeisterin von Vallehermoso, Ann Serion-Gustilo, kam am Ende des ersten Tages der Tauchtour zu einem Fototermin mit den Tauchern.

Die bestehenden Tauchspots in der Provinz, wie die weltberühmte Apo-Insel in Dauin und andere Gebiete im 3. Distrikt, sind bereits „gesättigt“, und Maquiling sagte, es sei an der Zeit, sich dem 1.

Gouverneur Manuel „Chaco“ Sagarbarria und die Abgeordnete des 1. Distrikts von Negros Oriental, Jocelyn Limkaichong, haben ihre Unterstützung für die „Viaje de Amor“ bekundet, die laut Maquiling auch den Städten von Negros Occidental und Nord-Cebu auf der anderen Seite der Tañon-Straße zugute kommen wird.

Einige der Orte, die bereits in die neue Tourismusroute aufgenommen wurden, sind die Reisterrassen in Canlaon City, wo sich auch ein Teil des berühmten Canlaon-Vulkans befindet, das historische Museum und der Stammsitz des Helden von Negros Oriental, Don Diego de la Viña, in Vallehermoso und die Hinakpan „Schokoladenhügel“ in Guihulngan City.

Maquiling sagte, dass die neue Tourismusroute die Kapazitätsprobleme von Apo Island und anderen Reisezielen lösen wird, indem sie den Reisenden andere Möglichkeiten bietet.

Quelle: PNA

 

Eine neue Webseite für die Philippinen Provinz Negros Oriental (in englisch) mit vielen Informationen

SIGHTS of NEGROS ORIENTAL

Click to listen highlighted text!