Willkommen bei PHILIPPINEN MAGAZIN   Click to listen highlighted text! Willkommen bei PHILIPPINEN MAGAZIN

Die Trockenzeit und damit der Sommer 2017 ist da

METRO MANILA / PHILIPPINEN — Die staatlichen Wettervorhersager haben den Beginn des „Sommers“ am Mittwoch erklärt, nachdem sich der Nordostmonsun abgeschwächt hat.

 

PHILIPPINEN NACHRICHTEN -  Trockenzeit ist da  - PAGASA
PHILIPPINEN NACHRICHTEN – Trockenzeit ist da – PAGASA

Die Philippinen Atmosperic, Geophysical and Astronomical Services Administration (PAGASA) vermerkt den Beginn der Trockenzeit mit der Bildung eines Hochs über dem North Pacific Ocean am Wochenende, welches die kühlen Nordostmonsun-Winde abblocken wird.

Der Nordostmonsun (Amihan) bringt kalte Luft aus den nördlichen Gebieten in die Philippinen, normalerweise um die Weihnachtszeit. Wenn diese Zeit endet, beginnt eine heiße und trockene Phase.

Heißes Wetter in den Philippinen wird Trockenzeit genannt und nicht Sommer, da es hier nur zwei Wettersysteme im Land gibt: Trocken- und Regenzeit.

Nach Angaben von PAGASA endet der Nordostmonsun Mitte März. Es ist aber nichts ungewöhnliches, wenn er bis in den April hinein andauert und hat nichts mit Klimawandel zu tun.

Frau Analiza Solis von der PAGASA sagte, dieses Jahr sieht es so aus, als ob das Wetter ungewöhnlich ist, aber das sei nur das El Niño Phänomen, welches eine anhaltende Trockenzeit in den letzten zwei Jahren verursacht hat. Als Resultat hätten sich die Filipinos auf eine lange Heiß-Wetter-Periode eingestellt.

Das Wetter hat sich nun wieder auf einen normalen Zyklus eingestellt, wie er zuletzt im Jahr 2014 stattfand.

Nord-Luzon und Mindanao werden die Hauptlast zu tragen haben

Die Provinzen in Nordluzon und in den Tiefebenen von Mindanao werden am Meisten von der Trockenzeit betroffen werden. Tuguegarao und Isabela werden sehr hohe Temperaturen sehen.

Eine Temperatur von 38,6 C wurde in General Santos in Mindanao im März des letzten Jahres gemessen.

In diesem Jahr werden die Temperaturen 39 C erreichen.

Das Wetterbüro glaubt nicht, dass es zu einer Wasserknappheit kommen wird.
Quelle: Manila Times

Click to listen highlighted text!