Willkommen bei PHILIPPINEN MAGAZIN   Click to listen highlighted text! Willkommen bei PHILIPPINEN MAGAZIN

„RoRo“ auf verschmutztem Fluß in Caloocan

 

Sie nennen dieses behelfsmäßige Floß „RORO“, was für „roll-on, roll-off“ steht.

Dieses Floß wird für die Überfahrt auf die andere Seite der Flussmündung benutzt und kostet 5 Pesos pro Fahrt. Der „Fahrer“ hält das Seil fest und zieht das Floß vorwärts, um das gegenüberliegende Ufer zu erreichen.

In der Nähe des Wassers sind Häuser und mehrere riesige Fabriken gebaut, von denen eine Süßigkeiten und Papierprodukte herstellt. Das ist keine gesunde Umgebung für Kinder. Das Wasser ist dunkel, trüb und voller Müll; der Geruch des verschmutzten Wassers hängt in der Luft.

 

Es ist einfach auf diese Umweltverschmutzung zu schimpfen – Nur: Haben diese Menschen überhaupt Zeit für ihre Umwelt, wenn man auf diese Weise sein Wasser von der anderen Seite des Flusses holen muss? Vielleicht sollte man auch einmal einen Gedanken daran verschwenden, wer und woher all diese „Errungenschaften“ stammen.

 

Click to listen highlighted text!