8 Verletzte bei Einsturz von Hängebrücke

 



 

KABANKALAN CITY / NEGROS OCCIDENTAL / PHILIPPINEN -- Acht Personen mussten in ein Krankenhaus zur Behandlung gebracht werden, nachdem einige Kabel an einer Hängebrück bei einer Flußparade beim jährlichen Sinulog Festival in Sitio Camugao, Barangay 6, in der Stadt Kabankalan City, Negros Occidental, am Sonntag brachen und einige Leute ins Wasser stürzten.

Dabei handelte es sich um vier Erwachsene und vier Kinder, die 20 Meter in die Tiefe stürzten.

Alle konnten sofort von Rettungskräften aus dem Wasser gezogen werden.

Die Hängebrücke ist bereits 30 Jahre alt und wird nur noch von wenigen Bewohnern genutzt.

Der Bürgermeister der Stadt versprach Hilfe und Unterstützung der Verletzten. Die Brücke ist nun vollständig gesperrt worden.

 



Quelle: Manila Times