NOTSTAND in Sablan, Benguet wegen Tollwut

 



 

BAUGIO CITY / PHILIPPINEN -- Die Gemeindeverwaltung von Sablan, in der Provinz Benguet, hat den Notstand ausgerufen, wegen Tollwut-Ausbruchs.

 

Es war zu drei unterschiedlichen Hundebissen in Barangay Poblacion, in einem Umkreis von wenigen hundert Metern gekommen.

Fast 50 Personen sind mit dem Tollwut-Virus in Berührung gekommen, darunter die gebissenen Opfer. Alle werden behandelt, darunter auch diejenigen, welche die Hunde zur Untersuchung transportiert haben.

Massenimpflung von rund 2000 Hunden und Katzen ist in der Gemeinde im Gange.

 



 

Quelle: Daily Tribune