PROVINZVORSTELLUNG – NUEVA ECIJA

 

TOURISTISCHE BESCHREIBUNG DER PROVINZ NUEVA ECIJA

 

Die Provinz Nueva Ecija grenzt nirgendwo an das Meer und landumschlossen. Gebildet wird die Provinz aus 27 Gemeinden und 5 Städten. Palayan City ist die Provinzhauptstadt, wenn auch die Verwaltung der Provinz sich in Cabanatuan City befindet.

 

Nueva Ecija ist die größte Provinz von Zentralluzon und auch der größte Reisproduzent des Landes und wird damit nicht zu Unrecht die „Reisschüssel der Philippinen“ genannt. Andere landwirtschaftliche Produkte sind Mais, Zwiebeln, Knoblauch, Mango, Calamansi, Bananen und Gemüse. Die Gemeinde Bongabon im östlichen Teil der Provinz Nueva Ecija, am Fusse der Sierra Madre zusamen mit den Nachbarorten Laur und Rizal sind die Hauptproduzenten von Zwiebeln und Knoblauch. Bongabon wird als die „Zwiebelhauptstadt der Philippinen“ gefeiert…

 

…weiterlesen

 



 

Quelle:

 PHILIPPINEN REISEN