REISEN: Vorstellung – Bulusan Vulkan Nationalpark

 

TOURISTISCHE BESCHREIBUNG FÜR DEN BULUSAN VULKAN NATIONALPARK

Der 3,673 Hektar grosse Nationalpark um den Bulusan Vulkan herum wurde 1935 geschaffen und wird auch die „Schweiz des Orients“ wegen seiner Berglandschaft genannt. Der Park umfasst Regenwald, einen Kratersee, heisse Quellen sowie Felsformationen. Der Vulkan ragt 1,559 Meter in den Himmel.

Der Bulusan Vulkan befindet sich in der Provinz Sorsogon etwa 20 Kilometer südlich der Provinzhauptstadt. Busse von Manila über Legazpi fahren über den Maharlika Highway durch den Park und kommen durch die Orte Casiguran und Juban. Der Ort Irosin ist ein guter Startpunkt und das Mateo Hot Springs Resort liegt in der Nähe. Von Irosin sind es zehn Kilometer bis zum Park…

…weiterlesen und anschauen —->

Quelle: