GESCHICHTLICHES TAGESEREIGNIS für den 03. Oktober

 

03. Oktober 1900 – Mabini wird aus dem Gefängnis entlassen

 

 

 

Apolinario Mabini, das „Gehirn der Revolution“, wird am 03. Oktober 1900 auf Anordnung der amerikanischen Behörden aus dem Gefängnis entlassen. Er war Ende Dezember 1899 von amerikanischen Soldaten in Cuyapo, Nueva Ecija gefangen genommen worden.

Daraufhin ging er nach Nagtahan um dort zu leben.

Bettelarm und arbeitslos wird er von seinen Freunden Drs. Isidro de Santos und Aquilino Calvo unterstützt.



 

Quelle: