Die Wettervorhersage für die Philippinen, Dienstag, den 02. Oktober 2018 bis morgenfrüh um 4 Uhr

 

 

ZUSAMMENFASSUNG: Heutemorgen um 3 Uhr befand sich Taifun QUEENIE 1.250 Kilometer östlich von Tuguegarao, Cagayan oder auf den Koordinaten 17,4 °N und 133,5 °O mit Windgeschwindigkeiten von 190 km/h und in Böen bis zu 235 km/h. Der Wirbelsturm zieht mit 15 km/h nach Norwest.

DIE VORHERSAGE IM EINZELNEN: Über der Cagayan Valley Region, der Bicol Region, den östlichen Visayas und den Provinzen Aurora und Quezon ist es bewölkt mit verbreiteten Regenschauern und Gewittern durch einen Taifunausläufer. Derweil ist es über Metro Manila und dem Rest der Philippinen sonnig bis bedeckt mit vereinzelten Regenschauern durch lokale Gewitter.

Der Wind weht über den nördlichen Teilen von Northern Luzon stark bis stürmisch aus Nordost bei einer rauen bis sehr rauen See mit Wellenhöhen von 2,8-4,1 Metern, während über den östlichen Teilen der Visayas und Mindanao ein mäßiger bis starker Wind aus Nordost bis Nordwest weht bei einer moderaten bis rauen See mit Wellenhöhen von 1,2-2,6 Metern und leicht bis mäßig über dem restlichen Land aus Nordwest bis West bei einer ruhigen bis moderaten See mit Wellenhöhen von 0,6-2,1 Metern.

WEITERE INFORMATIONEN ZU TAIFUN QUEENIE

Taifun QUEENIE hat das phillipinische Verantwortungsgebiet (PAR) gegen 17 Uhr am gestrigen Nachmittag erreicht. Das Wettersystem bringt leichte, manchmal mäßige Regenfälle über die östlichen Teile des Landes. Es wird erwartet, dass der Wirbelsturm am Freitagnachmittag die PAR im Norden verlassen wird. Die Schifffahrt ist an den nördlichen Küstengebieten von Northern Luzon riskant und gefährdet.

 

DIE TEMPERATUR- UND LUFTFEUCHTIGKEITSWERTE VON GESTERN wurden an der PAGASA Weather Station, Science Garden, Diliman, Quezon City bis 20 Uhr gemessen: Die höchste Temperatur betrug 33,4 °C um 14:55 Uhr und 25,4 °C um 6:10 Uhr; die relative Luftfeuchtigkeit betrug 93 Prozent um 6 Uhr und 50 Prozent um 14:55 Uhr.

EINIGE ASTRONOMISCHIE INFORMATIONEN FÜR MANILA FÜR DEN HEUTIGEN DIENSTAG: Sonnenaufgang um 5:46 Uhr und Sonnenuntergang um 17:45 Uhr; Mondaufgang um 23:43 Uhr und Sonnenuntergang um 12:58 Uhr am nächsten Tag bei einer Ausleuchtung von 58 Prozent.



 

Quelle: Pagasa, Weatherph.com, Cooperative Institute for Meteorological Satellite Studies

 

Hier ist nichts zu kopieren!